1. – 5.2.2017 Rügen – Der Rasende Roland


8:08 Uhr ab Putbus – das war unser Zug, vom Feld aus im Gegenlicht, im Nebel, am Bahnsteig, bei der Abfahrt, bei der Bereitstellung und natürlich von innen während der Fahrt.
Man kann doch nicht 5 Tage lang nur Eisenbahnen fotografieren? Doch, man kann und jede Minute war spannend. Dank der hervorragenden Workshopleitung durch Armin Schmolinske, der immer wieder jedes Detail erläuterte und jede Perspektive immer noch etwas zu verbessern wußte und natürlich der Geduld der Mitarbeiter der Rügen Bahn „Rasender Roland“ die es geduldig ertrugen, wenn wir bei der Suche dann der richtigen Perspektive wieder einmal mitten im Weg standen. Ein besonderer Dank geht an die Mitarbeiter des Bahnbetriebswerkes, die uns hautnah ihre Arbeit haben erleben lassen.

Einen ausführlichen Blog findet ihr hier: http://www.bingshiling.de/blog/item/228-donnerstag-der-02-02-2017-der-bsl-rrr-ws-hat-offiziell-begonnen

 

Kategorien:MomenteSchlagwörter:,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: