Georgien 09.2016 – Tbilisi


Unsere diesjährige Georgienreise war ja geprägt von zwei Schwerpunkten, meiner Geburtstagsfeier in Wardzia (über die ich schon berichtet habe) und unserer Reise nach Tuschetien (über die ich noch berichten werde).
Am Anfang und am Ende unserer Reise und auch zwischendrin hatten wir sehr schöne Tage in der Hauptstadt Tbilisi. Das Aussehen dieser Stadt ändert sich zurzeit rasant. An vielen Stellen wird gebaut. Ein ganzer Stadtteil wird saniert und auch wenn man versucht die Fassaden zu erhalten und Bausubstanz zu bewahren, so merke ich wie wichtig es ist, auch die alten und maroden Teile der Stadt zu dokumentieren.

Mit großen Aufwand werden die alten Fassaden gestützt, um sie zu erhalten

Mit großen Aufwand werden die alten Fassaden gestützt, um sie zu erhalten

 

Wie oft bin ich schon unter diesem Erker entlang gegangen

Wie oft bin ich schon unter diesem Erker entlang gegangen

…und ich bin gespannt auf nächstes Jahr

…und ich bin gespannt auf nächstes Jahr

Zu unserem großen Glück und Vergnügen hatte Lasha, unser Guide, einen Freund mit gebracht Lasha Shalamberidze. Als Fotograf ist er in Tbilisi kein Unbekannter http://photographer.ge/. Zwei Tage waren wir mit ihm unterwegs und er hat uns faszinierende Treppenhäuser und andere tolle Ort abseits der Touristenpfade gezeigt.

Danke Lasha

Danke Lasha

Aber bevor es los gehen konnte brauchten wir erst einmal einen fachmännischen Blick auf Alfreds Nikon, die bei einem Objektiv beim Autofokus einen Fehler meldete. Und wo geht man da in Tbilisi hin? Nicht etwa in ein Fachgeschäft, sondern auf den Flohmarkt an der trockenen Brücke. Hier sind nämlich nicht irgendwelche wilden Händler zu finden, sondern es ist der Treffpunkt der Fotofachwelt.

Fehlersuche bei Alfreds Objektiv…

Fehlersuche bei Alfreds Objektiv…

Gemeinsam wurde untersucht, beratschlagt, gefachsimpelt, aber es ließ sich nicht so schnell beheben. Vermutlich ein Feuchtigkeitsfehler im Objektiv. Und die Empfehlung einer gründlichen Trocknung  mittels z.B. Reis brachte später dann tatsächlich den gewünschten Erfolg.

Und so ging es in alte Treppenhäuser und Hinterhöfe. Überall wurden wurden wir freundlich empfangen und sogar so manche verschlossene Tür wurde uns geöffnet, um an die Motive zu kommen.

10990 Treppenhaus im ehemaligen Hotel Old London, heute ein Wohnhaus

10990 Treppenhaus im ehemaligen Hotel Old London, heute ein Wohnhaus

 

Altes Deckengemälde, welche Stadt das wohl ist?

Altes Deckengemälde, welche Stadt das wohl ist?

Innenhof mitten in der Stadt…

Innenhof mitten in der Stadt…

Innenhof mitten in der Stadt…

Innenhof mitten in der Stadt…

…mit tollen Details

…mit tollen Details

Auf eine weitere Entdeckung stießen wir Dank eines Hinweises von Ruska. Schon oft war ich in der  neuen Zameba Kathedrale und habe die Architektur und die Ikonen bewundert, nicht ahnend, dass es unter der Hauptkuppel noch zwei weitere wirklich riesige Etagen gibt. Mit weiteren Kirchenräumen, Hallen, Versammlungsstätten usw.

Unter der eigentlich Kirche…

Unter der eigentlich Kirche…

…eine weitere Kirche.

…eine weitere Kirche.

Danke Ruska

Danke Ruska

Und so gab es für mich auch bei meinem 8. Besuch in Tbilisi viel Neues zu sehen.

Höhlenkloster David Gareji

Höhlenkloster David Gareji

Bei einem Ausflug in die Steppe David Gareji konnte ich dann endlich einmal die Schmutzgeier mit einem vernünftigem Tele fotografieren.

Abflug

Abflug

Und für alle gab es tolle Sonnenuntergangsfotos.

Making of…

Making of…

 

…und Ergebnis

…und Ergebnis

Kategorien:GeorgienSchlagwörter:,

3 Kommentare

  1. Eure Reisen in Georgien verfolge ich immer mit großer Freude. Wir waren selbst schon 2 x dort und haben unser Herz an Tuscheti verloren. Danke für die wunderschönen Fotos.

  2. Lasha ist ein guter Freund von mir. Er ist einzigartig so wie ein künstler halt, genau so ein mensch, Ich glaub das ihr mit ihm eine gute zeit verbracht habt.
    P.S So Schöne bilder aus meiner heimat, die ich vermisse
    LG Iva aus dem wunderschönen Österreich

  3. Sehr schön geschrieben und fantastische Bilder.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: