19.02.2016 Auf nach Venedig…


In Hamburg bei Nieselregen starten, in Frankfurt bei Schneeregen umsteigen und in Venedig bei strahlendem Sonnenschein ankommen. Das ist doch mal sehr schön.
Am Gate in Hamburg treffen wir Antje und Anne und dann kann es losgehen. Freundlicherweise hatte uns die Lufthansa den ersten, nagelneuen A320 NEO für den Flug nach Frankfurt zur Verfügung gestellt. Kurzer Testbericht: Fliegt genauso wie alle anderen Airbus A320, sieht von innen genauso aus, die Treibwerke sollen deutlich leiser sein, machen aber dafür ein sehr unangenehmes Geräusch.

A320 NEO
Aber wir sind trotz verspätetem Abflug pünktlich in Frankfurt angekommen und hatten so genug Zeit zum Umsteigen. Alfred gesellt sich in Frankfurt zu uns und in Venedig treffen wir dann auf Renate, die aus München eingetroffen ist. Nun fehlt nur noch Rosemarie, die gestern schon angereist ist.
Venedig empfängt uns mit Temperaturen um die 12 Grad und Sonne. Es sind allerdings noch ein paar mehr Leute auf die Idee gekommen nach Venedig zu fahren. Das Boot vom Flughafen in die Stadt ist rappelvoll, aber es bringt uns sicher an unser Ziel.
Nach dem CheckIn im Hotel geht es erst einmal Kaffee trinken. Das ist ja das schöne an Italien, es ist unmöglich einen schlechten Kaffee zu bekommen. Und nach Nieselregen und Schneeregen draußen zu sitzen Kaffee zu trinken und dem Treiben zuzusehen ist einfach toll.

JMF31437
Ein kleiner Spaziergang in der Gegend um das Hotel um ein wenig die Atmosphäre zu schnuppern und sich an den Lebensrythmus ohne Autoverkehr gewöhnen ist einfach herrlich. Und den tollen Abschluss dieses ersten Tages bildet ein leckeres Abendessen im Trovaso.
Das wird eine tolle Woche.

Typisch Venedig

Abendlicht

Kategorien:VenedigSchlagwörter:,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: