10.8.2013 Tbilisi – Hamburg und FAZIT


Die Rückreise nach Hamburg verläuft völlig problemlos. Die Ausreiseformaltäten sind schnell und unbürokratisch erledigt, der Flug ist überpünktlich! Auch wenn der Flughafen in Istanbul riesig ist, ist das umsteigen kein großes Problem.
Es war unsere erste Reise mit Turkish Airlines und wir können diese Verbindung nur empfehlen. Turkish Airlines kommt, als eine der wenigen Airlines, tagsüber in Tbilisi an und ist dabei preislich noch sehr attraktiv. Die telefonische Buchung im Hamburger Büro war vollkommen unkompliziert und man kann bis zu 30 kg pro Person in einem Gepäckstück aufgeben. Das Personal war sehr freundlich und es gab auf dem knapp 3 stündigen Flug zwischen Hamburg und Istanbul eine leckere warme Mahlzeit. Zwar geht es beim Einsteigen etwas chaotisch zu und es dauert immer ein Weile bis alle Mitglieder eine türkischen Großfamilie wieder zusammen sitzen und keine Kinder allein am Notausgang, aber mit bewundernswerter Gelassenheit löst das Bordpersonal jedes Mal erneut diese schwierige Puzzleaufgabe.

FAZIT

Das wir für 2014 schon konkret eine weitere Georgienreise geplant haben, sagt sicher aus wie gut es uns ingesamt gefallen hat!!!

Wir haben einen dreitägigen Aufenthalt in Istanbul vorgeschaltet. Dies würde ich nicht unbedingt wieder machen. Istanbul ist großartig und in jedem Fall eine eigene Reise wert.

Fotografisch ist Georgien ein Eldorado für People- und Streetfotografie, für Architekturfotografie und natürlich für die Landschaftsfotografie. Da die Sonne sehr lang hoch am Himmel steht, wartet Georgien im Sommer mit schwierigen Lichtverhältnissen auf, die sich aber meistern lassen.
Ich habe alle Aufnahmen auf dieser Reise mit meiner Fuji X-Pro1  gemacht und dabei nur zwei Festbrennweiten Fujinon 35mm f1.4 und Zeiss Touit 12mm f2.8 verwendet. Elke hat ihre Aufnahmen mit der CANON 5D Mark II und dem 24-105mm L F4 bzw. dem 18-35mm L f2.8 gemacht.
Wer sich mit der Tierfotografie beschäftigen will sollte aber auf ein leistungsfähiges Tele nicht verzichten. Verschiedenste Adler sind sowohl im großen wie im kleinen Kaukasus zu sehen.

Wer Tipps zur fotografischen Ausrüstung, zu möglichen Motiven oder auch Reisetipps (selbstfahren oder fahren lassen), Reisezeile haben möchte, kann sich gern an uns info@lichtraum-foto.de oder auch an Georgia Insight wenden.

 

Kategorien:GeorgienSchlagwörter:

2 Kommentare

  1. Ich habe Eure Reise hier im Blog verfolgt und konnte lebhaft an Euren Berichten teilhaben. Schön auch, dass es Euch beiden in diesem Fazit gefallen hat. So warten wir nun auf die nächste Serie hier im Blog. Macht weiter so…
    LG Jörn

    • Hallo Jörn,
      vielen Dank für deine netten und regelmäßigen Kommentare. Es macht doch vielmerh Spaß eine Reisebericht zu schreiben, wenn man weiß er wird auch gelesen 🙂
      Viele Grüße
      Jens

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: