17.10.2013 Cape Cod


Von unserem Quartier in Hyannis aus erkunden wir die Halbinsel Cape Cod. Ein historischer Ort, denn hier landete seinerzeit die Mayflower mit den ersten Siedlern an.

Der Sonnenaufgang fand leider nur hinter Wolken statt, so hatte sich unser frühes Aufstehen nicht wirklich gelohnt. Aber im Laufe des Tages klarte es auf und wir hatten herrlichen Sonnenschein bei rund 22 Grad. Wir machten an verschiedenen Leuchtürmen – von denen es hier Unmengen gibt – und verschieden Stränden – von denen es noch mehr gibt – halt und besuchten auch die Orte Chatham und Provincetown. Wir beschlossen den Tag mit einem grandiosen Sonnenuntergang am Leuchturm Cape Cod.

Ein toller Abschluss dieser USA-Reise, denn morgen werden wir wieder nach Frankfurt fliegen.

DSCF0253-X

DSCF3308-X

DSCF3304-X

DSCF3310-X

DSCF3360-X

Kategorien:USASchlagwörter:

1 Kommentar

  1. Gruss aus Abu Dhabi und reibungslosen Heimflug lieber Jens, dann sind wir beide ja ab Montag wieder alltagseinsatzbereit!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: